Beratungsunternehmen für technische Planung

+31 (0) 20-3085452 [email protected]
Parnassusweg 819
Amsterdam, Niederlande
Mo-Fr
08:00 – 17:00

Zain Datenzentrum

Kunde:

Zain Telecoms Rechenzentrum

Standort:

Saudi-Arabien

Umfang der Arbeiten:

Durchführbarkeitsstudie, konzeptioneller Entwurf

Projektdetails:

Die Anlage wird sich in Riad, Saudi-Arabien, befinden. Das Hauptziel des neuen Rechenzentrums ist es, die Verwaltbarkeit, Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit der Rechenzentrumseinrichtungen zu verbessern und die Anforderungen der UTI Tier III Standards für vorgefertigte Rechenzentren von Huawei zu erfüllen. Azura Consultancy Engineering hat die konzeptionelle Planung durchgeführt Entwurf eines Rechenzentrums und Machbarkeitsstudie für verschiedene Kühlmethoden, einschließlich direkter/indirekter Verdunstungskühlung, um die niedrigstmöglichen PUE- und Betriebskosten für das Rechenzentrum zu erreichen.

Die Gesamtfläche des Grundstücks wird auf 10.000 bis 12.000 qm geschätzt, die Freifläche auf 1.200 bis 1.500 qm für Tag 1 und 600 bis 900 qm für Tag 2. für Tag-2.

IKT-Rackdichten von 5 kW bis zu 15 kW. IKT-Gesamtlast von 5,6 MW (3,2 MW für Tag 1 und 2,4 MW für Tag 2)

Nach oben scrollen